KUNDENFEEDBACK

Briefumschlag und Briefmarke

Möchten auch Sie Ihre Erfahrungen oder Ihre Meinung über unsere Produkte mitteilen? Senden Sie uns eine E-Mail!

Süße spielt in meinem Leben eine große Rolle. Nicht nur weil ich gerne backe. Auch wenn man die Backwaren außer Acht lässt vergeht kaum ein Tag an dem ich nicht die Finger durch eine Schüssel Mousse au Chocolat gezogen habe oder mir Energie für zwischendurch von einem süßen Riegel hole. Obst esse ich, natürlich. Aber manchmal gelüstet es mich eben nach etwas Naschwerk.

Kokosblütenzucker wird aus dem Saft des Blütenstands der Kokospalme gewonnen. Er ist insbesondere zum Verfeinern von Gebäck und Speisen geeignet, da er einen feinen Karamellgeschmack aufweist. Außerdem ist Kokosblütenzucker mit seinem niedrigen Glykämischen Index interessant für alle Diabetiker. Ich finde Kokosblütenzucker als Topping auf einem Chocochino, Apfelpfannkuchen oder auch Salat und Curry empfehlenswert. Sehr lecker und mit seinem stolzen Preis eine Besonderheit, die sich auch als Mitbringsel sehen lässt. Achte darauf aus welcher Quelle du Kokosblütenzucker beziehst, denn nur wenige bauen ihn nachhaltig und umweltverträglich an.

Kokosblütenzucker (KULAU) 150 g – 4,95 €.

Stina von Veganpassion (Oktober 2014)

Den vollständigen Artikel "Süßen bis der Arzt kommt" finden Sie hier (PDF) und im Blog von Veganpassion.

...Ich habe in letzter Zeit viele Kokosnüsse getrunken - aber keine waren so lecker wie Eure! Beide Daumen hoch von meiner Seite! Das Team war auch begeistert, außer Jan, der direkt aus der Kokosnuss trinken wollte und sich damit leicht eingesaut hat - aber eine Gaudi war es allemal. :)
Hallo, wir möchten uns ganz herzlich bedanken - keine 24 Std. zwischen 
Bestellung und Lieferung ... das muß Ihnen erst einmal jemand
 nachmachen... 
Das Produkt ist der Hammer, habe schon oft mit Kokosnussöl gearbeitet - 
aber dieses Aroma ist wirklich einzigartig... Also vielen, vielen Dank - bis zur nächsten Bestellung."
Silvia W. aus Wuppertal
Das Kokoswasser trinke ich morgens immer als erstes pur. Es macht morgens auch direkt wach, wenn man ein großes Glas auf leeren Magen trinkt.

Kokosöl ist nach wie vor mein all-time-favourit: ein Glas in der Küche und eins im Bad. Ein Leben ohne KULAU Kokosöl ist nicht mehr vorstellbar. :-) Habe auch Oma und Opa welches geschenkt und Opa isst jeden Tag einen Löffel davon, da es förderlich für sein schwaches Herz ist. Ansonsten nehmen Sie es zum Kochen und Braten.

Kokoszucker habe ich ihnen auch schon geschenkt - den mögen sie ebenfalls. Ich finde ihn auch total lecker und esse manchmal einen kleinen Löffel pur oder gebe ihn über Desserts.
L. K. aus Darmstadt (2014)
”Talofa lava Kulau Team,

ich wollte euch einfach mal ein sehr positives Feedback geben!

Meine Familie und ich stammen aus dem Südpazifikraum (Samoa & Neuseeland). Ich zog vor ein paar Jahren wegen meines Studiums nach Deutschland und war sehr traurig darüber, dass hier relativ wenig Kokosnuss-Produkte angeboten werden. Vor allem vermisste ich mein Kokoswasser & Kokosöl! Nach ewigem Suchen bin ich glücklicher Weise im Internet auf EUCH gestoßen. :)

Ich fand schnell heraus, dass Kulau gottseidank auch in meiner Stadt verkauft wird!

Wir, aus dem Südpazifik LIEBEN unsere Kokosnuss...Und wir lieben EUCH! Ihr seid meine Helden :D
Leider verlasse ich Deutschland nächstes Jahr vorerst, Ihr habt mir aber definitiv meinen Aufenthalt versüßt. :)

Vielen Dank, und ich hoffe Ihr freut euch über meine kleine Story genauso, wie ich mich über eure Produkte freue! Bitte macht genauso weiter!!

N.M. (05.03.2013)

Eure Produkte sind echt super! Das Kokoswasser ist echt total super für's Sommerfeeling und das Öl kann man echt für alles benutzen; Braten, Kochen, als Haarkur oder für die Hautpflege! Ihr habt wirklich nicht zu viel versprochen! Für alle Kokosnuss-Liebhaber - ein absolutes Muss!!!! Vielen Dank!

Jenny M. aus Berlin

Freue mich auf meine neue Lieferung!

Petra K. aus Aurich

Vielen Dank für die Lieferung. Das Kokoswasser schmeckt prima!

Friederike M. aus Beikheim
Wenn ich morgens aufwache, ist das Erste was ich mache, ein Kokosnusswasser aufzureißen und es zu trinken, gierig wie ein Säugling Muttermilch. Es ist kostbare sofortige Rehydratation. Danach fühl ich mich frisch und aufgetankt, bereit für den Tag.

Genauso nach dem Sport, Yoga oder Tanzen. Wenn der Körper förmlich danach ruft, die Wasserreserven und den Mineral- und Nährstoffhaushalt wieder auszugleichen und aufzufüllen.

Auch wenn es sehr heiß ist oder nachdem man viel Kaffee getrunken hat - wann immer ich mich müde oder ausgelaugt fühle. Oder auch wenn ich dieses unbestimmte "Craving" habe nach irgendetwas, was man dann versucht mit was Süßem, Schokolade oder anderen Genusswaren zu befriedigen - was aber leider nie wirklich funktioniert. Es setzt keine Befriedigung ein. Jedenfalls nicht bei mir. Aber wenn ich dieses Gefühl habe, trinke ich Kokoswasser. Dann kehrt Frieden ein in meinen Körper und mein Gemüt, weil es einfach so pur ist und wirklich gut tut. Es gleicht aus.
Wahrscheinlich beruhigen das viele Kalium und Magnesium darin auch die Nerven. Wie bei Mandeln und Bananen.Kokosnusswasser ist perfekt natürlich isotonisch. Ich habe im Dschungel gelernt, dass man eine Bluttransfusion mit Kokosnusswasser machen kann! So perfekt ist es abgestimmt auf die Mineralstoff-Balance unseres Organismus. Es hat das gleiche elektrolytische Verhältnis wie das des menschlichen Blutes.

Ich habe ja oft mehrere Monate in Asien und Thailand verbracht und dort förmlich von Kokosnüssen gelernt zu leben. Und auch in Amerika, wo ich die andere Hälfte der Zeit verbrachte, gibt es Kokosnusswasser im Tetra-Pack fast an jedem Kiosk. Und immer wenn ich hierher zurückkehrt bin, habe ich es sooo vermisst - mein Körper hat förmlich danach gerufen! Verlangt.

Deshalb bin ich so dankbar und glücklich, dass es dieses kostbare Geschenk der Natur jetzt endlich auch hier gibt, pur abgefüllt in den praktischen kleinen Päckchen von Kulau.

Celebrate life!
In light.
Peace
Grace.
Jana Freebird Pallaske
(2011)