Rezept für köstliche Rohkostriegel mit Kokosnuss

Rezept für köstliche Rohkostriegel mit Kokosnuss


einfaches und köstliches Rezept mit ganz viel Kokosnuss für Rohkostfans ganz ohne Backen.

Zutaten:

  • 1/2  Tasse KULAU Kokosöl
  • 1/4 TL  Fleur de Sel oder Meersalz
  • 1 Vanilleschote
  • 1 TL  Zimt
  • 1/4 Tasse KULAU Kokosblütenzucker
  • 1 Tasse Kokosraspeln
  • 1/2 Tasse gehackte Mandeln
  • 1/2 Tasse dunkle Schokoladensplitter
  • 1/4 Tasse Cranberries, alternativ geht es natürlich auch mit Rosinen
  • 1 Tasse Hafer- oder Dinkelflocken

Zubereitung:

Das KULAU Kokosöl zusammen mit dem Salz, dem Inhalt einer Vanilleschote  sowie Zimt in eine Pfanne bei geringer Hitze erhitzen und schmelzen.

Mischen Sie anschließend die restlichen Zutaten, also den KULAU Kokosblütenzucker, die Kokosraspeln, die gehackten Mandel, die dunklen Schokoladensplitter, Cranberries und die Flocken in einer Schüssel.

Rühren Sie die feuchte Mischung mit dem Kokosöl aus der Pfanne zu den trockenen Zutaten in der Schüssel. Geben Sie die Masse danach in eine rechteckige flache Schüssel die in den Kühlschrank passt. Die Masse sollte ca. 1,5 cm hoch sein. Anschließend alles 3 – 5 Stunden kalt stellen und in ca. 20 quadratische Stückchen schneiden.

Es gibt 1 Kommentar

Add yours

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.