Begin typing your search above and press return to search. Press Esc to cancel.

Die Königsklasse der Kokosnüsse –  die King Coconut

Mehr lesen

Die Königsklasse der Kokosnüsse – die King Coconut

Die King Coconut zählt wie der Name schon sagt zur Königsklasse der Kokosnüsse und besonders der Trinkkokosnüssen. Sie hat eine längliche Form und ist gelb bis orangerot, stammt aus Sri Lanka und ist ein ganz besonderes Erlebnis für die Geschmacksknospen. Die King Coconut wurde in Sri Lanka seit Jahrhunderten speziell als Trinkkokosnuss gezüchtet und bildet im Vergleich zu anderen Kokosnüssen nur wenig Kokosnussfleisch aus.… ...

2
“Wir sind umweltfit! Wir wollen klug verbrauchen, unserer Erde zuliebe.”

Mehr lesen

“Wir sind umweltfit! Wir wollen klug verbrauchen, unserer Erde zuliebe.”


Foto:
Folkert Gorter
So lautet das Motto des Earth Days 2009. Seit 1970, als in den USA eine Umweltbewegung startete, ruft der Earth Day jährlich am 22. April, dieses Jahr in über 170 Ländern der Erde, zu ökologisch nachhaltigem Verhalten auf. Ziel aller teilnehmenden Nationen ist es, „die Bürger und insbesondere die jungen Menschen in ein kreatives Umweltprojekt einzubinden.“ (www.earthday.de)

Das Deutsche Komitee e.V.… ...

1
Kokoswasser schmeckt immer anders

Mehr lesen

Kokoswasser schmeckt immer anders

Große regionale und sortenspezifische Unterschiede bestimmen Geschmack und Aussehen der Kokosnüsse und des Kokosnusswassers.

So wie ein Holsteiner Cox-Apfel vom Alten Land ganz anders aussieht und schmeckt als ein Braeburn-Apfel aus Neuseeland, so gibt es bei Kokosnüssen natürlich auch große Unterschiede und man könnte fast sagen, dass die Gestalt- und die Geschmacksunterschiede eine Wissenschaft für sich sind.… ...

1
Transportweg Kokosnuss kontra Klimaschutz?

Mehr lesen

Transportweg Kokosnuss kontra Klimaschutz?

Bio – lokal – regional – global: Alles egal?

Das Thema regionaler Konsum scheint in diesen Tagen für viele ökologisch orientierte Verbraucher eine große Rolle zu spielen. Viele stellen sich immer öfter die Frage, ob man eigentlich mit gutem Gewissen Kokosnussprodukte und andere Produkte aus weit entfernt liegenden Ländern genießen darf, wenn es doch auch in der Nachbarschaft gesundes regionales Obst und Gemüse gibt, das nicht von weit her transportiert werden muss.… ...

0
Was ist dran am Hype um Laurinsäure?

Mehr lesen

Was ist dran am Hype um Laurinsäure?

Laurinsäure ist eine gesättigte Fettsäure.  Der Name stammt anscheinend vom Lorbeer (Laurus nobilis), dessen Früchte  Laurinsäure enthalten. Reiche natürliche Quellen von Laurinsäure sind Muttermilch (5,8 % des des Gesamtfettanteils), Kuhmilch (2,2 %), Ziegenmilch (4,5 %), Palmkernöl (8 %) und natürlich Kokosöl (ca. 45 – 53 %).
Das Laborergebnis vom KULAU Bio-Kokosöl RAW über den Gehalt an Laurinsäure finden Sie
hier.… ...

32