KULAU Bio-Nori-Snack

KULAU Bio-Nori-Snack


In Asien sind hauchdünne, geröstete Nori-Blätter schon seit langer Zeit ein Klassiker und fester Bestandteil des Snackangebots. Nun holt KULAU die beliebte Knabberei nach Europa und bietet ab sofort die KULAU Bio-Nori-Snacks an: Knusprig geröstete Norialgen, die auf der Zunge zergehen und einen intensiven Geschmack des Meeresgemüses hinterlassen.
Während sich manch einer vielleicht noch an den meerigen Geschmack gewöhnen muss, verlieben sich die meisten Sushifans direkt beim ersten Biss und nutzen es mitunter als Erste-Hilfe-Set bei Sushi-Heißhunger.

Der Snack besteht aus getrockneten Nori-Algenblättern (62 %), die geröstet werden und nur mit Bio-Rapsöl und natürlichem Meersalz zubereitet sind. Dadurch entsteht ein krosser Snack, der in mundgerechte Form gebracht wird und beim Verzehr direkt auf der Zunge schmilzt. Wie man sich in etwa solch eine Produktion vorstellen kann, ist im folgenden Video zu sehen. Dort wird die Herstellung konventioneller Noriblätter (werden bei der Herstellung von Sushirollen genutzt) gezeigt.

Algenzucht in Korea – Galileo.tv – das Online-Wissensmagazin

Ob pur, als Topping für einen frischen Salat oder besondere Zutat für andere Rezepte: Der KULAU Bio-Nori-Snack kann schnell ein fester Bestandteil eines gesundheitsbewussten Lebensstils werden, da Algen eine Vielfalt wertvoller Mineralstoffe und Vitamine beinhalten. Mehr zum Thema essbare Algen erfährst du hier.

Ein kleiner Tipp zum Schluss: Sobald die Packung geöffnet ist, sollte man die Nori-Snacks zeitnah verzehren, da der knusprige Effekt sonst verloren geht. Zum Glück isst sich die kleine Packung schnell weg. ;)

16x KULAU Bio-Nori-Snack 4 g

16x KULAU Bio-Nori-Snack 4 g
28,64 €