Japanisch inspirierte Misosuppe

Japanisch inspirierte Misosuppe


Ein tolles, rohköstliches Rezept von Boris Lauser.

Zutaten für 2 – 4 Portionen

Zubereitung

1. Algen im Kokoswasser einweichen.
2. Avocado würfeln und in 2 – 4 Suppenschalen verteilen.
3. Koriander und Kresse waschen, trocken schleudern und auf die Avocado verteilen.
4. Frühlingszwiebeln fein diagonal schneiden und auf die Kräuter verteilen. Mit schwarzem Sesam bestreuen.
5. Die Algen abgießen und das abgegossene Kokoswasser zusammen mit allen restlichen Zutaten in den Hochleistungsmixer geben. Mix, mix, mix!
6. Die Algen noch seitlich in die Suppenschalen einlegen, so dass die Kräuter und der Rest schön sichtbar sind.
7. Misosuppe zuletzt eingießen, servieren und genießen!

Mehr Informationen über Boris und weitere tolle Rezepte findet ihr auf seiner Webseite.