Gebratener Lachs mit Blumenkohl und Nori-Algen

Gebratener Lachs mit Blumenkohl und Nori-Algen


Dieses Rezept kommt unserer Vorstellung von Sushi sehr nahe, beinhaltet neben „klassischen“ Sushi-Zutaten aber noch den auf eine andere Art „klassischen“ Blumenkohl. Eine wunderbare Kombination, wie wir finden!

Zutaten für zwei Portionen

Zubereitung

Den Backofen auf 100 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Den Lachs von der Seite, auf der einmal die Haut war, in einer beschichteten Pfanne mit sehr wenig Fett kurz heiß braten, sodass er Farbe bekommt, ansonsten aber roh bleibt. Anschließend mit der rohen Seite nach unten auf einen Teller legen und für ca. 10 Minuten in den Ofen stellen. Den hauchdünn gehobelten Blumenkohl mit den KULAU Nori-Algen und dem Traubenkernöl mischen, abschmecken und mit dem Lachs servieren.

Wir wünschen: „Guten Appetit!“