Wie öffnet man eine braune reife Kokosnuss

Wie öffnet man eine braune reife Kokosnuss


Es kinderleicht eine Kokosnuss zu öffnen, wenn man die Tricks der Affen verwendet, die diese sich von Generation zu Generation beibringen.

Nehmen Sie die Kokosnuss in eine Hand und schlagen Sie die Kokosnuss leicht auf eine scharfe Steinkante oder einen spitzen Stein entlang der Seite, wo die Nuss geöffnet werden soll.  Nach jedem Schlag drehen Sie die Kokosnuss einen Zentimeter weiter bis die Kokosnuss nach ein paar Umrundungen aufgeht. Alternativ können Sie natürlich auch einen Hammer nehmen, aber dann ist es nicht mehr die über Jahrhunderte erprobte « Affentechnik ». Bei beiden Techniken reichen leichte Schläge.

Das Kokosnusswasser geht bei beiden Methoden übrigens meistens verloren, aber das Wasser der reifen Nuss schmeckt sowieso meistens etwas seifig und ist überhaupt nicht vergleichbar mit dem frischen mandelartigen Geschmack der jungen Kokosnuss oder der Trinkkokosnuss.

Ils sont 2 commentaires

Add yours
  1. 2
    Öffnen einer braunen Kokosnuss | Kokosnussblog

    […] Anstatt der Kokosnüsse ist bei der Aktion wohl eher die Hand zu Bruch gegangen. Wie empfehlen da lieber die „Affentechnik“, die wir an anderer Stelle schon mal vorgestellt haben (Link): […]

Les commentaires ne sont pas autorisés.