Begin typing your search above and press return to search. Press Esc to cancel.

Fondue mit Kokosöl

Lire la suite

Fondue mit Kokosöl

Klassiker mal anders: vegetarisches Kokosfondue
Das Fondue ist aus der Liste der Festtags-Essen praktisch nicht mehr wegzudenken. Probieren Sie anstelle klassischer Varianten wie Käse- und Schokofondue dieses Jahr ein  „Kokosfondue“. Die Zubereitung ist gleich der eines herkömmlichen Fettfondues, jedoch sorgt die außergewöhnlich zarte Geschmacksnote des KULAU Kokos-Öls für die gewisse Portion Extravaganz.…
...

1
Kokosnussöl, der Geheimtipp für natürlich weiche Haare

Lire la suite

Kokosnussöl, der Geheimtipp für natürlich weiche Haare

Kokosnussöl genießt in vielen Asiatischen Ländern schon seit Tausenden von Jahren einen Ruf als natürliches Beautyelixir, auch für die Haare. Sparsam angewandt, ist es ein wunderbarer Haar Conditioner, vor allem für trockene Haare. Kokosöl sollte aber nicht nach der Haarwäsche sondern vor der Haarwäsche in die Haare und die Kopfhaut einmassiert werden.… ...

0
Jährlicher Welt-Kokosnusstag im September

Lire la suite

Jährlicher Welt-Kokosnusstag im September

Am 2. September wird in vielen Ländern der Welt-Kokosnusstag gefeiert, der 2008 von der APCC (Asian and Pacific Coconut Community) in Jakarta, Indonesien, beschlossen wurde.

Die APCC würdigt mit dem Kokosnusstag die wichtige Rolle der Kokosnuss. Die Königin der Palmen gedeiht nördlich und südlich des Tropengürtels und wird seit über 3000 Jahren angebaut und ist für Millionen von Menschen eine der wichtigsten Nahrungs- und Trinkwasserquellen.… ...

0
Raffiniertes Kokosöl und Laurinfettsäuren

Lire la suite

Raffiniertes Kokosöl und Laurinfettsäuren

Wir werden immer wieder gefragt, ob raffiniertes Kokosöl auch die als besonders gesund geltenden Laurinfettsäuren enthält. Dabei kommt es ein wenig darauf an wie das raffinierte Kokosöl hergestellt wurde.
Einfach gebleichtest und raffiniertes Kokosöl enthält normalerweise die gleiche Menge Laurinfettsäuren wie natives kaltgepresstes Kokosnussöl.
Manchmal wird raffiniertes Kokosöl aber weiter verarbeitet und unter anderem fraktioniert.…
...

1
Kokosnusssorten Teil II

Lire la suite

Kokosnusssorten Teil II

(Bild von Wikimedia)
Da uns als Kokosfans speziell die Varietät der Kokosnuss interessiert, möchten wir einige interessante Sorten vorstellen. Wie alle Kokosnussexperten bereits wissen, kann man die Nüsse generell natürlich nach ihrem Reifegrad unterscheiden. Sehr beliebt sind die unreifen Nüsse, speziell diese aus Thailand, da sich die junge grüne Trinkkokosnuss durch ihr leckeres, besonders süßes Kokosnusswasser und ihr schmackhaftes geleeartiges Fruchtfleisch auszeichnet.… ...

1
Kokosnusssorten – Teil I

Lire la suite

Kokosnusssorten – Teil I

Auf den ersten Blick könnte man denken, es gibt nur die eine Kokosnuss. Sie ist braun, hat eine faserige Oberfläche mit harter Schale und weißem, festem Fruchtfleisch. Weit gefehlt: Kokosnüsse kann man zunächst nach Farbe, Form, Größe, Reifezeit, Gehalt an Kokosnussfleisch, Höhe und Ertragsfähigkeit der Palme unterscheiden. Bei den vielen Möglichkeiten Unterschiede der Palmen und Früchte zu machen, erkennt man schnell, dass es eben nicht nur die eine Kokosnuss gibt.… ...

0