Kokoswasser – eine Alternative zum Sportgetränk

Kokoswasser – eine Alternative zum Sportgetränk


Immer wieder werden wir gefragt, warum Kokoswasser eine tolle Alternative zum Sportgetränk ist.  Kokoswasser ist nach neuesten Erkenntnissen nicht perfekt isotonisch, aber es ist auf jeden Fall eine gute Alternative zu künstlichen Sportgetränken. Wir haben sechs Argumente zusammengetragen, warum Kokoswasser eine gute Alternative zum künstlichen Sportgetränk sein kann:

5  Argumente für die natürliche Variante: 

  • Durstlöscher: Kokoswasser löscht den Durst sehr gut und füllt die Flüssigkeitsspeicher des Körpers schnell wieder auf.
  • Naturpower:  Kokoswasser ist nicht gelb, lila, oder türkis, sondern 100 % Natur.
  • Balance: Kokoswasser enthält 8 wichtige Spurenelemente und Mineralstoffe in einem ausgeglichenen und ausgewogenen Verhältnis.
  • Beauty: Kokoswasser ist nahezu fettfrei und kalorienarm und das Wellness-Erlebnis, das von innen verschönert. Ganz Hollywood schwört schon seit Jahren auf diesen Beauty-Booster.
  • Geschmack: Kokoswasser ist nicht pappsüß, wie viele farbige Sportgetränke, sondern schmeckt wunderbar erfrischend.

Frische grüne Trinkkokosnüsse sind natürlich das beste Sportgetränk und man kann sie saisonal online bei KULAU bestellen. Anmerkung: Da wir leider wegen der Größe der Nüsse und der Hitze in den letzten Sommern Probleme mit dem Versand hatten, bieten wir diese nicht mehr so oft wie früher an. Wer keine Nuss und einen Öffner dazu in der Sporttasche transportieren möchte, kauft am besten das KULAU Kokoswasser im Tetra Pak. Es ist besonders schonend und ohne Zusatzstoffe, nur wenige Sekunden erhitzt und schmeckt fast wie frisch aus der Nuss. KULAU gibt es z. B. deutschlandweit in den vielen Bioläden und natürlich auch im KULAU Onlineshop.

Il est 1 commentaire

Add yours

Les commentaires ne sont pas autorisés.