Kokosöl und Kokoswasser gehören angeblich zu den 100 gesündesten Lebensmitteln

Kokosöl und Kokoswasser gehören angeblich zu den 100 gesündesten Lebensmitteln


Das Magazin Eat Smarter hat ein Ranking der gesündesten Lebensmittel aufgestellt. Das Ergebnis überrascht uns nicht: Zu den Top 100 Lebensmitteln gehören – Trommelwirbel – Kokosöl und Kokoswasser.

Wir wussten das schon lange, aber jetzt haben es einmal mehr unabhängige Ernährungsexperten bestätigt: Kokosöl soll aufgrund der enthaltenen Laurinsäure äußerst wertvoll sein; Kokoswasser ein kalorienarmer Durstlöscher. Weiterhin ins Ranking geschafft haben es Exoten wie Goji-Beeren und Chia-Samen und – wer hätte das gedacht – die gute alte Süßkartoffel.

Nach Angaben des Magazins für moderne Ernährung handelt es sich bei den aufgeführten Powerfoods um die besten 100 Lebensmittel der Welt. Sie sollen das Immunsystem stärken und den Darm unterstützen sowie den Kreislauf ankurbeln. Es überrascht nicht, dass viele bekannte Superfoods das Rennen gemacht haben. Dass Olivenöl, Nüsse und grüner Tee gesund sind, dürften auch ernährungstechnische Analphabeten schon mitbekommen haben. Aber hättet ihr gedacht, dass auch Sauerkraut, Honig und Hafer Potenzial zum Powerfood haben?

Ebenfalls ins Ranking geschafft hat es die altbekannte Süßkartoffel, die man heute in jedem gut sortieren Supermarkt findet. Deswegen ist sie aber nicht minder wertvoll. Die Knolle liefert jede Menge Mineralstoffe und Spurenelemente. Ähnliches gilt für die Tomate: Sie enthält Lycopin, das vor Herzerkrankungen und auch vor Krebs schützen soll. Das Gute liegt oft so nahe. Erfreulich ist, dass diese Power-Lebensmittel im Vergleich zu so manchem Exoten auch mit kleinem Geldbeutel zu haben sind.

Wenn ihr mehr ausgeben oder mal was Neues probieren wollt… kein Problem. Schon mal was von der Wu-Wei-Zi-Beere gehört? (Ich auch nicht). Diese Beere soll die fünf Geschmacksrichtungen süß, sauer, salzig, bitter und scharf vereinen und gilt in Asien als Lebenselixier. (Wer eine findet, möge beim Kulau-Team meine Adresse für den sofortigen Versand erfragen).

Kokosöl hat sich primär wegen der enthaltenen Laurinsäure einen Platz im Top-100-Ranking gesichert. Auch wenn es hierzu noch Forschungsbedarf gibt, besteht Einigkeit über den positiven gesundheitlichen Effekt dieser gesättigten Fettsäure. So soll Laurinsäure das Herz-Kreislauf-System stärken und zu hohe Cholesterinwerte senken.

Eine natürliche Quelle für Laurinsäure ist Muttermilch, die aber gerade mal auf einen Anteil von 5,8 Prozent im Gesamtfettanteil kommt. Zum Vergleich: Der Anteil an Laurinsäure in unserem Kokosöl beträgt ca 50,29 Prozent. Wir haben es mal im Labor getestet, aber der Wert variiert von Charge zu Charge. Trotzdem Grund genug, Kokosöl beim Kochen, Backen oder als Brotaufstrich in seine Ernährung zu integrieren. Viel Freude dabei!

bio-kokoswasser-pure-330-ml KULAU

Bio-Kokoswasser PURE 330 ml

[/c

Ils sont 2 commentaires

Add yours
  1. 2
    Sarir

    Sehr geehrtes Team, die Wu-Wei-Zi heißt auch Schisandra chinensis und ist zur Not sogar über die Apotheke bestellbar.
    Viel Spaß beim ausprobieren!

Les commentaires ne sont pas autorisés.