Moringa-Brot mit Hanfsamen

Moringa-Brot mit Hanfsamen


Wie wäre es mit einem frischen und vitalstoffreichen Vollkornbrot mit Moringa-Pulver? So kann man sich ein köstliches Brot selbst backen und gleichzeitig von allen Vorteilen von Moringa profitieren.

Zutaten

  • 500 g Dinkelvollkornmehl oder glutenfreie Mehlmischung
  • 100 g geschälte Hanfsamen
  • 2 EL Chia-Samen
  • 2 geriebene Karotten
  • 500 ml Wasser
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 2 EL KULAU Moringa-Pulver
  • 2 TL Meersalz oder Himalaya-Salz
  • 2 TL Apfelessig
  • optional: Sesam oder andere Saaten zum Bestreuen

Zubereitung

Die Zutaten in einer großen Schüssel in der genannten Reihenfolge mischen. Anschließend mit dem Rührgerät mit Knethaken zu einem Teig verarbeiten. Danach den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform füllen und bei Bedarf mit Sesam oder anderen Saaten bestreuen. Nun die Form in den kalten Backofen auf das mittlere Rost stellen und bei 200 Grad für ca. eine Stunde backen.