Kokosmehl mit Rohkakao – ein echtes Powerfrühstück

Kokosmehl mit Rohkakao – ein echtes Powerfrühstück


Da ich heute morgen ganz begeistert von meiner neuen Power-Eiweiß-Ballaststoff-Frühstückskreation war, möchte ich diese unbedingt hier weiterempfehlen.

Die Zubereitung dauert weniger als 10 Minuten. Kokosmehl ist glutenfrei und enthält ca. 42 % Ballaststoffe und 20 % Eiweiß. Es entsteht bei der Herstellung von Kokosnussöl und ist das, was vom Kokosfleisch übrig bleibt, wenn das Öl entzogen wurde. Rohkakao enthält viele gesunde Bestandteile des Kakaos, da die Bohnen nicht verarbeitet werden. Er kommt meistens aus Peru oder Ecuador und wächst dort unter urwaldähnlichen Bedingungen, ganz anders als Industriekakao. Hierzulande kann man ihn in ausgewählten Bio-Läden finden.

Zutaten für 1 – 2 Personen:

  • 2 EL Kokosmehl
  • 150 ml Milch oder pflanzlicher Drink (Hafer, Mandel, Soja etc.)
  • Rohkakao-Nips oder Rohkakaobohnen (eine Hand voll)
  • 1 EL Honig
  • 1 EL Rosinen

Das Kokosmehl, die Milch, die Kakaobohnen und den Honig in den Mixer geben und ordentlich mixen. Die Kakaobohnen brauchen ein wenig länger, da Sie sonst zu stückig sind. Falls die Masse zu trocken ist, noch etwas Wasser oder Milch dazugeben. Das Ganze in Müslischalen geben und mit Rosinen garnieren. Nach Belieben noch mit Kokosblütenzucker süßen.  Eine wahre Ballaststoff-Eiweiß-Bombe!

2 Comments

Add yours
  1. 1
    coconutawoman

    Vielen Dank für das Kompliment. Es ist eine gute Frage, was Ballaststoffe und Proteine eigentlich bringen. Ökotrophologen und Lebensmittelexperten auf der ganzen Welt reden davon, dass eine ballaststoffreiche Ernährung bevorzugt wird. Siehe zum Beispiel den interessanten Wikipedi-Eintrag über Ballaststoffe: Ballaststoffe. Kokosnussmehl enthält jednefalls einen sehr hohen Anteil an Ballaststoffen: 42 % and ca 19% Eiweiß. Die genaue Zusammensetzung, also z.B. die Aminosäuren müßte noch einmal in einem seperaten Blogartikel zusammengetragen werden. Liebe Grüße von Josefine.

  2. 2
    waldemar

    ich muss echt sagen, das hier ist eine klasse aufgebaute Website. Sehr informativ und hochwertig du kennst dich auf diesem Gebiet bestens aus! Ich habe noch eine Frage, der Ballaststoff Anteil ist ja bei Kokosmehl sehr hoch und enthält zudem viele Proteine. Was bringt mir das eigentlich?
    LG Waldemar Brauer

Comments are closed.