Widerrufsbelehrung

EGBGB Anlage 1 zu Art. 246a § 1 Abs. 2 Satz 2. Fundstelle: BGBl. I 2013, 3642 - 3670

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Der Widerruf ist zu richten an:

KULAU GmbH
Josefine Staats
Kastanienallee 10
10435 Berlin

E-Mail: kontakt@kulau.de
Fax: +49 30 5858300 4719

EGBGB annex 1 to art. 246a § 1 par. 2 sent. 2
Source: BGBl. I 2013, pp. 3642 - 3670


Right of Rescission

You have the right to rescind this contract within fourteen days without providing reasons. The rescission period is fourteen days starting from the day that you or a third party designated by you, who is not the delivery agent, have taken possession of the merchandise.


In order to exercise your right of rescission, you must notify us in an express declaration (e.g. a mailed letter, telefax, or e-mail) of your decision to rescind the contract. To comply with the deadline, it is sufficient for you to send out the notification of your exercise of your right to rescission before the deadline expires.

Consequences of Rescission

If you rescind this contract, we are required to return all payments that we have received from you, including delivery charges (with the exception of additional costs incurred from your choice of a different form of delivery than the cheapest standard delivery that we offer), promptly and within fourteen days at the latest, starting with the day that we received your notice of rescission. For repayment we will use the same payment option that was used for the original transaction, unless we explicitly agreed to another option with you; under no circumstances will we charge you fees because of this reimbursement.


You are obligated to return the merchandise promptly and in any case within fourteen days at the latest, starting with the day that you notified us about the rescission of this contract, by mail or in person. The deadline will have been observed if you send out the merchandise within the deadline of fourteen days. You are responsible for carrying the immediate costs of sending back the merchandise.

The rescission must be directed to:

KULAU GmbH
Josefine Staats
Kastanienallee 10
D-10435 Berlin
GERMANY


e-mail: contact@kulau.com
fax: +49 30 92 21 17 97